Neunjähriger Velofahrer bei Kollision verletzt

NECKER. Am Dienstag ist ein neunjähriger Velofahrer mit einem Auto kollidiert. Der Junge wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Ein Neunjähriger ist am Dienstag mit seinem Velo auf dem Gehweg der Oberhelfenschwilerstrasse über eine Brücke beim Necker gefahren. Kurz nach der Brücke überquerte er einen Fussgängerstreifen. Auf dem Fussgängerstreifen prallte eine 71-jährige Autofahrer frontal in die rechte Seite des Jungen, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt.

Der Bub wurde durch die Kollision eher leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die 71-jährige Lenkerin blieb unverletzt. (kapo/lex)

Aktuelle Nachrichten