Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neuer Präsident für die Lungenliga

ST. GALLEN. Die Lungenliga St. Gallen hat an ihrer Generalversammlung Dr. Maurus Pfister, Lungenfacharzt am Kantonsspital St. Gallen, zum neuen Präsidenten gewählt. Pfister tritt die Nachfolge von Dr.
Maurus Pfister Lungenarzt am Kantonsspital (Bild: Urs Bucher)

Maurus Pfister Lungenarzt am Kantonsspital (Bild: Urs Bucher)

ST. GALLEN. Die Lungenliga St. Gallen hat an ihrer Generalversammlung Dr. Maurus Pfister, Lungenfacharzt am Kantonsspital St. Gallen, zum neuen Präsidenten gewählt. Pfister tritt die Nachfolge von Dr. Jürg Barben an, der nach zehn Jahren Präsidentschaft zurücktritt, aber weiter Vorstandsmitglied der Lungenliga bleibt. Pfister war zuvor lange als ärztlicher Leiter am Spital Rorschach tätig. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem Kantonsspital und der Lungenliga kenne er die Dienstleistungen der Organisation sehr gut, heisst es. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.