Neubau mit 85 Patientenbetten

Merken
Drucken
Teilen

Ausbau Die Klinik Gais bezieht Ende 2018 einen Erweiterungsbau mit zusätzlich 85 Betten. Der Umsatz soll um 50 Prozent gesteigert werden. 2016 wurden 1700 Patienten behandelt, was 45 200 Pflegetage generierte. Die Klinik ist spezialisiert auf die Rehabilitation in den Bereichen Kardiologie sowie Psychosomatik/Psychiatrie.

Um für das Wachstum gerüstet zu sein, geben sich Klinikleitung und Verwaltungsrat neue Strukturen. Klinikdirektor Georg Stoffels wird zum Nachfolger von Verwaltungsratspräsident Rolf Engler aufgebaut. An der heutigen Generalversammlung steht Stoffels zur Wahl als Delegierter des Verwaltungsrates. Ab Anfang April ist Daniela Rohner neue Direktorin der Klinik Gais Betriebs AG. Sie wirkt seit 2013 als stellvertretende Direktorin. (mc)