Nanotechnologie

Nanotechnologie beschäftigt sich mit Materialien, die kleiner als 100 Nanometer sind, etwa 5000mal kleiner als ein menschliches Haar. Nano (altgriech.) heisst der Zwerg. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: Kosmetika, Lacke oder Textilien. (seb)

Drucken
Teilen

Nanotechnologie beschäftigt sich mit Materialien, die kleiner als 100 Nanometer sind, etwa 5000mal kleiner als ein menschliches Haar. Nano (altgriech.) heisst der Zwerg. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: Kosmetika, Lacke oder Textilien. (seb)

Aktuelle Nachrichten