Nachgefragt

«Als wir auf der Bühne standen, schien die Sonne» Sie spielten als allererste Band auf der Hauptbühne: Monophon aus St. Gallen zeigten am Freitagnachmittag ihre Elektro-Indie-Pop-Show.

Drucken
Teilen
Christoph Kammermann und Björn Bless von Monophon. (Bild: Quelle)

Christoph Kammermann und Björn Bless von Monophon. (Bild: Quelle)

«Als wir auf der Bühne standen, schien die Sonne»

Sie spielten als allererste Band auf der Hauptbühne: Monophon aus St. Gallen zeigten am Freitagnachmittag ihre Elektro-Indie-Pop-Show. Wir haben Christoph Kammermann (Schlagzeug) und Björn Bless (Gesang/Synthies) am Tag danach getroffen. (rbe)

Guten Morgen. Haben Sie die Nacht im Zelt verbracht?

Björn Bless: Ich habs versucht. Mein Zelt hab ich aufgestellt, es ist aber kaputt gegangen und nass geworden. Also habe ich zu Hause geschlafen.

Haben Sie nach dem Auftritt noch lange gefeiert?

Christoph Kammermann: Zuerst mussten wir einige Interviews geben. DRS 1 hat einen Beitrag gemacht, und ein paar Amerikaner wollten mit uns reden, um uns in den Staaten bekanntzumachen.

Bless: Und Tele Ostschweiz hat uns von morgens bis abends mit der Kamera begleitet, vom Proberaum bis auf die Sitterbühne.

Wie haben Sie den Auftritt erlebt?

Bless: Es war toll. Vor und nach unserem Auftritt hat es geregnet, aber als wir auf der Bühne standen, schien die Sonne. Ich wurde gerade erst warm, als das Konzert schon wieder vorbei war.

Kammermann: Wir waren überrascht, wie viele Leute vor der Bühne standen. Ich denke, wir konnten die hohen Erwartungen erfüllen.

Wie war es hinter der Bühne? Haben Sie ein paar Stars getroffen?

Bless: Wir haben gegen Elbow einen Tschütterlimatch gespielt und leider verloren. Danach hat sich die Band unseren Auftritt angesehen und hatte grosse Freude an uns. Später sind wir noch Thomas D über den Weg gelaufen.

Kammermann: Es war sehr angenehm. Es hat viele helfende Hände, die einem die Instrumente tragen und bereitmachen. Da kann man sich als Band ganz auf die Musik konzentrieren.

Was kommt als nächstes?

Kammermann: Am 6. August spielen wir am «Festival» in Schaffhausen vor Duran Duran. Das ist wiederum ein grosser Festival-Auftritt für uns.

Bless: Und wir arbeiten intensiv an unserem Album, das im September erscheinen wird.

Aktuelle Nachrichten