Nach Unfall weitergefahren

AMRISWIL. Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Amriswil sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen. Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau kollidierte ein Auto kurz nach 17 Uhr auf der Schocherswilerstrasse mit einer Verkehrstafel.

Merken
Drucken
Teilen

Anschliessend fuhr der Unfallverursacher weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt einige hundert Franken.

Aufgrund der aufgefundenen Fahrzeugteile muss es sich beim Verursacherfahrzeug um einen "Volvo" handeln. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Amriswil unter 071-221-47-00 zu melden. (kapo/chs)