Nach Unfall geflüchtet

ST.GALLEN. Bei der Verzweigung Dufourstrasse und Zürcher Strasse ereignete sich am Montag eine Auffahrkollision. Ein Lenker verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Kurz vor 19 Uhr ist ein Lenker am Montag auf der Dufourstrasse stadteinwärts gefahren. Bei der Verzweigung mit der Zürcher Strasse musste er aufgrund des Rotlichts anhalten. Ein folgender Autofahrer prallte daraufhin in dessen Heck. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Lenker laut der St.Galler Stadtpolizei von der Unfallstelle. Verletzt wurde niemand.

Beim Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen schwarzen Mercedes-Benz handeln. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei deshalb Zeugen. Angaben nimmt diese unter Telefonnummer 071 224 60 00 entgegen. (stapo/lex)

Aktuelle Nachrichten