Nach Kollision geflüchtet

GOLDACH. Eine 49jährige Autofahrerin fuhr Samstagnacht auf der St. Gallerstrasse in Richtung Rorschach. Vor dem Kronenkreisel verlangsamte sie ihre Fahrt, da sie einem Wagen den Vortritt gewähren musste.

Drucken
Teilen

GOLDACH. Eine 49jährige Autofahrerin fuhr Samstagnacht auf der St. Gallerstrasse in Richtung Rorschach. Vor dem Kronenkreisel verlangsamte sie ihre Fahrt, da sie einem Wagen den Vortritt gewähren musste. Aus unbekannten Gründen kollidierte das Auto, welches hinter ihr fuhr, frontal mit dem Heck ihres Fahrzeugs. Danach machte der unbekannte Autofahrer Zeichen, die Lenkerin solle zur Seite fahren. Nachdem die Frau angehalten hatte, fuhr der Unbekannte ohne anzuhalten an ihr vorbei weiter in Richtung Rorschach. Gemäss den Angaben der Autofahrerin sucht die Polizei den Lenker eines dunklen Personenwagens mit Stufenheck. Das Fahrzeug dürfte vorne links, im Bereich der Lichteinheit, beschädigt sein. (red.)