Nach Kollision Blutprobe und Ausweisentzug

walzenhausen. In der Nacht auf gestern hat auf der Strecke zwischen Berneck und Walzenhausen ein Autofahrer die Herrschaft über seinen Wagen verloren. Er kollidierte mit einem Zaun; der Sachschaden wird auf 15 000 Franken geschätzt.

Drucken
Teilen

walzenhausen. In der Nacht auf gestern hat auf der Strecke zwischen Berneck und Walzenhausen ein Autofahrer die Herrschaft über seinen Wagen verloren. Er kollidierte mit einem Zaun; der Sachschaden wird auf 15 000 Franken geschätzt. Wegen Verdachts der Angetrunkenheit wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen.

Lieferwagenlenker nach Kollision eingeklemmt

chur.

Bei der Kollision mit einem Sattelschlepper ist gestern auf der A13 ein Lieferwagenfahrer im Fahrzeug eingeklemmt worden und musste ins Spital gebracht werden. Der Chauffeur des Sattelschleppers fuhr südwärts. Beim Bremsen vor der Ghifa-Kurve bei Pian San Giacomo brach der Auflieger nach links aus und traf mit der hinteren Ecke die Fahrertüre des entgegenkommenden Lieferwagens. Der San-Bernardino-Tunnel wurde für eine halbe Stunde gesperrt.

Aktuelle Nachrichten