Nach Auseinandersetzung gestürzt

ST.GALLEN. Am frühen Samstagmorgen ist beim Marktplatz, vor dem Restaurant US-Mex, ein Mann nach einer Auseinandersetzung mit einem Sicherheitsverantwortlichen über einen Treppenabsatz gestürzt. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Drucken
Teilen

Gegen 2.30 Uhr hielt sich ein aufgebrachter Gast im Restaurant auf und beschimpfte das Personal. Der herbeigerufene Sicherheitsverantwortliche wies den Mann an, das Lokal zu verlassen, was dieser auch tat. Allerdings kam es vor der Eingangstüre zu einem erneuten Wortwechel. Anschliessend stürzte der vermutlich angetrunkene 54-jährige Mann über einen Treppenabsatz und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Er zog sich so schwere Kopfverletzungen zu, dass er mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden musste, wie die Polizei mitteilt.

Die St.Galler Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren eröffnet. Gemäss ersten Erkenntnissen hat sich der 54-Jährige bereits in anderen Lokalen ungebührlich verhalten. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Feststellungen gemacht haben. Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Nummer 058-229-49-49 entgegen. (kapo/ybu)

Aktuelle Nachrichten