Mutter und Tochter auf Diebestour

WIL. Am Mittwochnachmittag haben zwei Frauen an der Oberen Bahnhofstrasse diverse Lebensmittel, Kosmetikartikel und Kleidungsstücke aus einem Geschäft gestohlen. Die Polizei konnte die Mutter und ihre Tochter an ihrem Wohnort kontrollieren.

Drucken

Eine Angestellte beobachtete, wie die beiden Frauen die Artikel in eine Tasche steckten und danach ohne zu zahlen das Geschäft verliessen. Die Angestellte notierte sich das Nummernschild des Autos der beiden Frauen und alarmierte die Polizei. Diese konnte die beiden Frauen am Wohnort kontrollieren. Nachdem eine Frau den Diebstahl erst abstritt, zeigte sie sich später geständig und übergab der Polizei das Diebesgut im Wert von über 400 Franken. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den beiden Schweizerinnen um die 59-jährige Mutter und ihre 37-jährige Tochter. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten