Münzzeitzähler geknackt

BUCHS. Am Samstag sind in Buchs in den Waschküchen von mehreren Mehrfamilienhäusern die Münzzeitzähler geknackt worden. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den Täter festnehmen.

Drucken
Teilen

Der 46-jährige Österreicher fiel einer Anwohnerin nach einem Einbruch an der Oberstüdtlistrasse beim Verlassen eines Hauses auf. Sie konnte der Polizei eine genaue Personenbeschreibung abgeben. Im Zuge der Fahndung konnte der Täter kontrolliert und verhaftet werden. Die Abklärungen ergaben, dass der 46-Jährige neben den Einbrüchen in Buchs an diversen weiteren Orten in der Ostschweiz Diebstähle begangen haben dürfte. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten