MÜNSTERLINGEN: Auf dem Fussgängerstreifen angefahren

Eine junge Frau ist am Samstag in Münsterlingen auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Drucken
Teilen

MÜNSTERLINGEN. Eine 80-jährige Lenkerin war kurz nach 19 Uhr mit ihrem Auto von Landschlacht Richtung Kreuzlingen gefahren. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah die Lenkerin die 16-Jährige, die die Strasse auf dem Fussgängerstreifen in Richtung Haltestelle Münsterlingen-Spital überqueren wollte. Die junge Frau wurde vom Auto erfasst und ins Wiesenbord geschleudert. Dabei wurde sie mittelschwer verletzt, sie wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 3500 Franken. (kapo/tn)

Aktuelle Nachrichten