MÜNCHWILEN: Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Münchwilen einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Er musste seinen Führerausweis abgeben.

Drucken
Teilen

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz nach 17 Uhr an der Weinfelderstrasse einen Autofahrer. Weil die Atemalkoholprobe beim 32-jährigen Schweizer ein Resultat von 0,9 Promille ergab, wurde sein Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. (kapo/maw)