Motorradfahrerin schwer verletzt

METTLEN. Eine 45jährige Motorradfahrerin ist am Sonntagabend oberhalb von Mettlen bei einem Zusammenstoss mit einem Auto schwer verletzt worden. Die Frau musste mit einem Helikopter in ein Spital geflogen werden, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte.

Drucken

METTLEN. Eine 45jährige Motorradfahrerin ist am Sonntagabend oberhalb von Mettlen bei einem Zusammenstoss mit einem Auto schwer verletzt worden. Die Frau musste mit einem Helikopter in ein Spital geflogen werden, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte.

Ein 22jähriger Autofahrer geriet in einer Haarnadelkurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und stiess frontal mit der entgegenkommenden Töfffahrerin zusammen. Laut Polizeiangaben war der Autofahrer zu schnell unterwegs.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 6000 Franken. Der Strassenabschnitt zwischen Wuppenau und Mettlen blieb während mehrerer Stunden gesperrt. (sda)

Aktuelle Nachrichten