Motorradfahrer prallt in Auto

ST. GALLEN. Ein Motorradfahrer hat am Sonntag auf der Autobahn A1 einen Unfall verursacht. Der 26-Jährige war von Winkeln in Richtung St. Fiden unterwegs. Eine vor ihm fahrende 31jährige Autolenkerin musste ihre Fahrt verlangsamen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Ein Motorradfahrer hat am Sonntag auf der Autobahn A1 einen Unfall verursacht. Der 26-Jährige war von Winkeln in Richtung St. Fiden unterwegs. Eine vor ihm fahrende 31jährige Autolenkerin musste ihre Fahrt verlangsamen. Das Abbremsen wurde von dem Motorradfahrer zu spät bemerkt, worauf er in das Auto prallte und stürzte. Laut Kantonspolizei wurde er sowie eine 65jährige Beifahrerin der Autolenkerin leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 7000 Franken. (sso)

Aktuelle Nachrichten