Motorradfahrer bei Kollision verletzt

HÄUSLENEN (kapo) Bei der Kollision mit einem Auto zog sich am Donnerstag in Häuslenen ein HÄUSLENEN Bei der Kollision mit einem Auto zog sich am Donnerstag in Häuslenen ein Motorradfahrer Fussverletzungen zu.

Merken
Drucken
Teilen

Kurz nach 7 Uhr kam es auf der Einmündung der Kapfstrasse in die Burgstrasse zur Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der 18-jährige Motorradfahrer musste vom Rettungsdienst mit mittelschweren Fussverletzungen ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei mitteilt. Die 20-jährige Autolenkerin blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.(kapo/chs)