Motorradfahrer bei Auffahrkollision verletzt

HUNDWIL. Bei einem Verkehrsunfall in Hundwil ist ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag verletzt worden. Er hatte zu spät bemerkt, dass zwei Autos vor ihm abbremsten, stürzte zu Boden und prallte gegen eines der stehenden Autos.

Merken
Drucken
Teilen

Der verletzte Motorradfahrer wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren, wie die Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden am Samstag mitteilte. An den beiden beteiligten Fahrzeugen sei ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken entstanden. (sda)