MONTLINGEN: Beifahrersitz mit Karton zugemüllt

Eine Patrouille der St.Galler Kantonspolizei hat am Donnerstag einen 76-jährigen Autofahrer in Montlingen angehalten. Grund war sein überladener Beifahrersitz. Er wurde angezeigt.

Merken
Drucken
Teilen
Nichts als Karton: Der Autofahrer hatte kaum noch freie Sicht auf die Strasse. (Bild: Kapo SG)

Nichts als Karton: Der Autofahrer hatte kaum noch freie Sicht auf die Strasse. (Bild: Kapo SG)

Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, hat eine Patrouille den 76-jährigen Autofahrer auf der Hilpertstrasse in Montlingen angehalten. Diese staunten nicht schlecht, als sie einen Blick auf den Beifahrersitz warfen. Der Mann hatte diesen gänzlich mit Karton eingedeckt, sodass seine Sicht massiv eingeschränkt war. Er wurde bei der St.Galler Staatsanwaltschaft angezeigt. (kapo/lex)

Blick von Aussen ins innere des Fahrzeugs. (Bild: Kapo SG)

Blick von Aussen ins innere des Fahrzeugs. (Bild: Kapo SG)