MOGELSBERG: Autofahrerin übersieht Töfflenker

Am Mittwochnachmittag ist in der Aachsäge ein 62-jähriger Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken.

Drucken
Teilen
Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

MOGELSBERG. Der 62-Jährige fuhr vom Necker in Richtung Ganterschwil. Gleichzeitig war eine 48-jährige Autofahrerin von Degersheim in Richtung Necker unterwegs. Vor der Einmündung zur Strasse Aachsäge verpasste es die Frau, korrekt einzuspuren. Deshalb fuhr sie mit dem Auto auf eine Sperrfläche, bevor sie links in Richtung Necker einbog. Dabei übersah sie den 62-Jährigen.

Obwohl dieser noch auszuweichen versuchte, kam es zur Kollision. Dabei zog sich der Motorradfahrer eher leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 5000 Franken. (kapo/dwa)