MÖRSCHWIL: Rückstau in Meggenhus

Am Dienstagmorgen ist es auf der Autobahn A1 in Richtung Rheineck, auf der Höhe Meggenhus, zu einer Kollision gekommen. Nach dem Verkehrsunfall war nur die Überholspur befahrbar.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, bestätigt die Kollision gegenüber Tagblatt Online. Der verunfallte Lieferwagen führte einen Anhänger, auf dem er ein Auto transportierte. "Der Überholstreifen ist befahrbar", sagt Rezzoli. Die Normalspur sowie der Pannenstreifen waren am Dienstagmorgen zwischenzeitlich gesperrt, was zu Verkehrsbehinderungen führte. (jor)