MÖRSCHWIL: Lieferwagen mit Anhänger überschlägt sich auf Autobahn

Am Mittwoch, kurz vor Mitternacht, hat sich auf der Autobahn A1 ein Lieferwagen samt Anhänger überschlagen. Die Autobahn musste für zwei Stunden gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Aus dem umgekippten Fahrzeug lief Treibstoff aus. (Bild: Kapo SG)

Aus dem umgekippten Fahrzeug lief Treibstoff aus. (Bild: Kapo SG)

Der 27-Jährige Fahrer und sein 34-jähriger Beifahrer fuhren mit dem Lieferwagen und einem Anhänger, auf dem ein weiterer Lieferwagen geladen war, von St.Gallen in Richtung Rorschach. Während eines Spurwechsels geriet der Anhänger im dreispurigen Bereich gemäss Polizeimeldung ins Schleudern, woraufhin es den Anhänger mit der Ladung und dem Zugfahrzeug überschlug.

Aus dem umgekippten Fahrzeug lief Treibstoff aus. (Bild: Kapo SG)

Aus dem umgekippten Fahrzeug lief Treibstoff aus. (Bild: Kapo SG)

Weil die ganze Fahrbahn blockiert war, musste der betreffende Autobahnabschnitt während rund zwei Stunden für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Wegen ausgelaufenen Treibstoffs wurde die Berufsfeuerwehr St.Gallen aufgeboten. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten