Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Modellbau-Akkus fingen Feuer

Eichberg Eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses hat am Donnerstagnachmittag Rauch und offenes Feuer in einem Hobbyraum entdeckt. Sie reagierte richtig und hielt die Türen geschlossen: So waren die Flammen beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehr schon von selbst erloschen. Die Brandursache dürfte auf die Selbstentzündung von Modellbau-Akkus zurückzuführen sein. Es entstand ein Sachschaden von rund 30000 Franken. (jm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.