Mit Velo in Baugrube gefahren

KRIESSERN. Am Mittwochnachmittag ist ein Velofahrer auf der Unterdorfstrasse in eine Baugrube gefahren. Der Mann wurde dabei am Kopf verletzt.

Drucken
Teilen

Der 77-jährige Österreicher wollte von Widnau nach Oberriet fahren. Auf der Unterdorfstrasse ist er kurz vor 15.30 Uhr aus noch ungeklärten Gründen direkt in eine signalisierte Baugrube gefahren, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Er wurde von der Rega ins Spital geflogen. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten