Mit Tempo 159 statt 80 unterwegs

LÖMMENSCHWIL. Ein Raser ist bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der Bischofszellerstrasse in die Falle getappt. Der 51jährige Schweizer passierte die Messstelle im Ausserortsbereich kurz nach 17 Uhr mit 159 km/h.

Merken
Drucken
Teilen

LÖMMENSCHWIL. Ein Raser ist bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der Bischofszellerstrasse in die Falle getappt. Der 51jährige Schweizer passierte die Messstelle im Ausserortsbereich kurz nach 17 Uhr mit 159 km/h. Auf Verfügung der Staatsanwaltschaft wurde das Auto beschlagnahmt und der Führerausweis des Lenkers eingezogen. (sko)