Mit Sommerreifen in den Bach gefahren

SAX. Am Freitagabend, um ca. 21.30 Uhr, ist auf der Gasenzenstrasse ein Auto von der Strasse abgekommen. Es war mit Sommerreifen ausgerüstet. Das Auto wurde total beschädigt.

Drucken
Teilen
Sogar die Sommerpneus des Unfallautos hatten ein mangelhaftes Profil. (Bild: Kapo SG)

Sogar die Sommerpneus des Unfallautos hatten ein mangelhaftes Profil. (Bild: Kapo SG)

Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Auto von Sax in Richtung Gams. Kurz vor dem Zielbach kam das Auto auf der winterlichen Strasse von der Fahrbahn ab. Wie es in der Polizeimeldung heisst, kollidierte es auf der rechten Strassenseite mit einem Weidezaun, einem Weisspfahl und zuletzt mit dem Geländer des Zielbaches. Das Auto kam im Bach zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass zwei der vier Sommerpneus ungenügendes Profil aufwiesen. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten