Mit Roller verunfallt

KREUZLINGEN. Ein Rollerfahrer ist am Freitagnachmittag nach einem Unfall in Kreuzlingen ins Spital gebracht worden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Eine 23-jährige Autofahrerin war um zirka 14.50 Uhr auf der Bergstrasse in Richtung Brunnenstrasse unterwegs. Sie bog beim Restaurant "Jakobshöhe" links in Richtung Kemmental ab. Gleichzeitig fuhr ein vortrittsberechtiger, 78-jähriger Rollerfahrer auf der Brunnenstrasse in Richtung Konstanz und kam aus noch ungeklärten Gründen zu Fall. Die Kantonspolizei Thurgau klärt jetzt ab, ob eine Kollision stattgefunden hat und ob der Rollerfahrer wegen der abbiegenden Autofahrerin bremsen musste und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Rollerfahrer wurde beim Sturz verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.


Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071-221-40-00 melden.