Mit Motorrad in Auto geprallt – zwei Verletzte

RAPPERSWIL-JONA. Ein 58-Jähriger ist am Donnerstag auf der Autostrasse A53 mit seinem Motorrad in ein Auto geprallt und gestürzt. Er und seine 11-jährige Mitfahrerin verletzten sich dabei unbestimmt.

Drucken
Teilen

Ein 35-Jähriger fuhr um 16.30 Uhr mit seinem Auto von Hinwil in Richtung Reichenburg. Laut Kantonspolizei St.Gallen musste er aufgrund eines Staus abrupt abbremsen. Hinter ihm fuhr der 58-Jährige mit seiner Tochter auf einem Motorrad.

Er versuchte nach links auszuweichen und prallte gegen das Heck des Autos. Dabei stürzten er und seine Tochter und zogen sich unbestimmte Verletzungen zu. Beide mussten mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Der Verkehr wurde für über eine Stunde einspurig geführt. (kapo/jar)