Mit Mittelleitplanke kollidiert und weitergefahren

MONTLINGEN. Am Freitagnachmittag ist auf der Autobahn, kurz vor dem Tunnel Montlingen, ein Auto mit der Mittelleitplanke kollidiert. Der Lenker fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Drucken
Teilen

Um 16.30 Uhr kollidierte kurz vor dem Tunnel Montlingen ein Autofahrer mit der Mittelleitplanke, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er in Richtung Kriessen weiter. Personen, welche den Unfall des vermutlich grünen Opel Corsa's, beobachtet haben oder Aussagen zum beschädigten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt in Thal unter 058-229-80-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/maw)