Mit Lieferwagen auf Geleise gefahren

ST.GALLEN. Am Samstagmorgen fuhr ein ortunkundiger Mann mit seinem Lieferwagen beim Bahnhof der Appenzellerbahn auf die Geleise. Es entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Am frühen Morgen geriet der ortsunkundige Mann mit seinem Lieferwagen auf die Geleise. (Bild: Kapo SG)

Am frühen Morgen geriet der ortsunkundige Mann mit seinem Lieferwagen auf die Geleise. (Bild: Kapo SG)

Frühmorgens, um 4.08 Uhr, fuhr ein 41-jähriger ortsunkundiger Chauffeur mit seinem Lieferwagen auf dem Bahnhofplatz in westliche Richtung. Beim Bahnhof der Appenzellerbahn geriet der Chauffeur auf die Geleise. Es gelang dem Fahrer selbstständig, zurück auf die Strasse zu kommen. Wie es in der Polizeimeldung heisst, wurden dabei Teile der Gleisanlage beschädigt. Am Fahrzeug selber entstand nur geringer Schaden. Verletzt wurde niemand. (kapo/chs)