Mit Lenkstange hängen geblieben

NIEDERBÜREN. Weil sie mit der Lenkstange in der leicht geöffneten Tür eines parkierten Autos hängen blieb, ist am Montagmorgen auf der Staatsstrasse eine 68jährige Velofahrerin verunfallt.

Merken
Drucken
Teilen

NIEDERBÜREN. Weil sie mit der Lenkstange in der leicht geöffneten Tür eines parkierten Autos hängen blieb, ist am Montagmorgen auf der Staatsstrasse eine 68jährige Velofahrerin verunfallt. Die Frau zog sich beim Sturz unbestimmte Kopfverletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt rund 500 Franken. (nh)