Mit Inline-Skates gestürzt und unter Bus geraten

FRAUENFELD. Ein 18-jähriger Inlineskater verletzte sich am Donnerstag in Frauenfeld als er stürzte und unter einen Stadtbus geriet. Er wurde ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen

Der junge Mann fuhr gegen 20 Uhr mit den Inline-Skates auf dem Trottoir der Rheinstrasse Richtung Bahnhof. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau wich er bei der Einfahrt zur Murgstrasse einem Autofahrer aus und stürzte. Der Inline-Skater rutschte anschliessend unter einen vorbeifahrenden Stadtbus. Wie die Kantonspolizei weiter mitteilt, musste der Verunglückte mit Beinverletzungen ins Spital gebracht werden. (kapo/chs)