Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ab Sonntag ist Sommerzeit: Mit diesen Eselsbrücken merken Sie sich die Zeitumstellung

In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt. Aber wie war das schon wieder mit dem vor- oder zurückstellen? Die «Tagblatt»-Community hat ihre besten Eselsbrücken verraten.
Luca Ghiselli
Am Sonntagmorgen wird wieder an den Uhren gedreht. (KEYSTONE/Christian Beutler)

Am Sonntagmorgen wird wieder an den Uhren gedreht. (KEYSTONE/Christian Beutler)

Das EU-Parlament hat entschieden: 2021 soll die Zeitumstellung in Mitteleuropa abgeschafft werden. Bis es so weit ist, wird aber auch in der Schweiz jährlich zweimal an den Uhren gedreht. Kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Ab dann gilt die Sommerzeit. Aber wie war das noch einmal mit der Zeitumstellung? Verlieren oder gewinnen wir in der Nacht auf Sonntag eine Stunde? Unsere Facebook-Community hat ihre besten Eselsbrücken preisgegeben.

1. Die Alliteration

«Früehlig füre, Herbscht hindere»

2. Die Gefühlslage

Die eigene Gefühlslage als Hilfsmittel. (Bild: Fotolia)

Die eigene Gefühlslage als Hilfsmittel. (Bild: Fotolia)

«Im Frühling bin ich fit und freue mich, dass es draussen hell ist und schenke diese Stunde gerne. Im Herbst aber bin ich froh, dass ich eine Stunde länger schlafen kann.»

«Wenn das Leben endlich wieder schön wird und die Laune besser, wenn alles aufwärts geht, man nicht mehr ständig so müde ist und die Frühlingsgefühle erwache... Genau dann gehen sie hin und klauen uns eine Stunde.»

«Ich kann kaum erwarten, dass Sommer ist, darum eine Stunde vor. Und im Herbst denke ich an den Sommer zurück, darum eine stunde zurück»

3. Die Aussentemperatur

Ein Blick aufs Thermometer kann Abhilfe schaffen. (Bild: Fotolia)

Ein Blick aufs Thermometer kann Abhilfe schaffen. (Bild: Fotolia)

«Im Winter minus, im Sommer plus.»

4. Die Gartenmöbel

Auch die Gartenmöbel können bei der Zeitumstellung helfen. (Bild: Fotolia)

Auch die Gartenmöbel können bei der Zeitumstellung helfen. (Bild: Fotolia)

«Im März stellt man die Gartenmöbel nach draussen – darum eine Stunde vorstellen. Im Oktober stellt man die Garten-Möbel wieder zurück – deshalb eine Stunde zurück.»

5. Der Esel und die Brücke

Ein Leser nahm die Eselsbrücke wörtlich. (Bild: Benjamin Schmid)

Ein Leser nahm die Eselsbrücke wörtlich. (Bild: Benjamin Schmid)

«Um die Tragfähigkeit der Brücke zu testen schicke ich den Esel zuerst vor. Und im Herbst komme ich mit Trauben beladenem Esel zurück!»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.