Mit Betonelement kollidiert

ST.GALLEN. Eine Automobilistin fuhr am Donnerstag auf der Sturzeneggstrasse in Richtung Gübsensee. Dabei übersah die Lenkerin ein Botenelement, welches der Verkehrsberuhigung dient. Sie fuhr in das Element und verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Nach der Kollision war das Auto nicht mehr fahrbar. (Bild: Stapo SG)

Nach der Kollision war das Auto nicht mehr fahrbar. (Bild: Stapo SG)

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbar war. Es musste abgeschleppt werden. (stapo/chs)

Aktuelle Nachrichten