Mit Bachelor zum Erfolg

ST. GALLEN. Die vierte «Roadshow» fand nach Auftakt in Zürich letzten Donnerstag in der Fachhochschule St. Gallen statt. Das Thema «Bachelor und Master im Praxistest» zeigte: Es braucht noch Informationsarbeit rund um die Bologna-Reform und deren Auswirkung auf die Arbeitswelt.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die vierte «Roadshow» fand nach Auftakt in Zürich letzten Donnerstag in der Fachhochschule St. Gallen statt. Das Thema «Bachelor und Master im Praxistest» zeigte: Es braucht noch Informationsarbeit rund um die Bologna-Reform und deren Auswirkung auf die Arbeitswelt. Michael Federer, Leiter Human Resources Management der Raiffeisen-Gruppe, wünscht sich Orientierungshilfe im Ausbildungsangebot. Zwei FH-Absolventen sprachen von ihren Erfahrungen beim Einstieg in die Berufswelt, welcher dank FH-Studium problemlos gelang. Stefan Kölliker, Chef des kantonalen Bildungsdepartements St. Gallen, betonte die Wichtigkeit der FHS St. Gallen für die Region – aber auch für die gesamte Schweiz. (red.)