Mit 3,76 Promille die Treppe hinuntergestürzt

ST.GALLEN. Am Dienstagabend hat sich ein 44-jähriger Mann bei einem Treppensturz verletzt. Er musste ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Der 44-Jährige stürzte auf einer Treppe an der Zürcher Strasse, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt. Beim Sturz zog er sich unbestimmte Verletzungen am Oberschenkel und am Knie zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 3,76 Promille. (stapo/maw)