Mit 2,78 Promille Passanten belästigt

ST.GALLEN. Ein betrunkener 41-Jähriger hat am Dienstag in der St.Galler Innenstadt Passanten belästigt. Die Stadtpolizei brachte den Mann auf die Wache, wo er die Nacht verbringen musste.

Merken
Drucken
Teilen

Polizisten kontrollierten den 41-Jährigen kurz nach 17 Uhr. "Er verhielt sich sehr aggressiv und hatte starke Stimmungsschwankungen", schreibt die Stadtpolizei in einer Medienmitteilung. Der Atemlufttest ergab einen Wert von 2,78 Promille. (kapo/sg)