Mit 2,6 Promille auf dem Marktplatz

ST.GALLEN. Am Freitagnachmittag hat die St.Galler Stadtpolizei einen stark betrunkenen Mann aufgegriffen. Der 53-Jährige hatte einen Blutalkoholwert von über 2,6 Promille.

Merken
Drucken
Teilen

Wie die Polizei mitteilt, konnte der 53-Jährige nicht mehr sich selbst überlassen werden. Der Mann musste deshalb die Nacht auf dem Polizeiposten verbringen, um wieder nüchtern zu werden. (stapo/sg)