MIt 125 km/h unterwegs

OBERBÜREN. Am Montagabend hat die Polizei an der Niederbürerstasse eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Ein Lieferwagenfahrer war mit 125 statt 80 km/h unterwegs.

Drucken
Teilen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Niederbürerstrasse waren mehrere Autofahrer zu schnell unterwegs. Anstatt der erlaubten 80 km/h fuhren sie mit Geschwindigkeiten zwischen 110 und 117 km/h, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Ein 39-jähriger Lieferwagenfahrer war sogar mit 125 km/h unterwegs. Er musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten