Metallpfosten beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

WALDKIRCH. In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstagabend hat ein unbekannter Autofahrer an der Arneggerstrasse an einem Zaun zwei Metallpfosten beschädigt und sich anschliessend entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dieser beläuft sich auf rund tausend Franken.

Drucken
Teilen

Ein unbekannter Autofahrer fuhr auf der Arneggerstrasse von Arnegg Richtung Waldkirch. In der Rechtskurve Höhe Hausnummer 34 geriet das Auto über den linken Fahrbahnrand hinaus und touchierte zwei zu einem Zaun gehörende Metallpfosten. Anschliessend fuhr der Verursacher weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Das Auto dürfte vorne links an Stossstange, Felge und Kotflügel sowie am Unterboden beschädigt sein.

Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur möglichen Täterschaft machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Oberbüren, Telefon 058 229 81 00, in Verbindung zu setzen. (kapo/jmw)