Merkblatt in leichter Sprache

ST. GALLEN. Die Sozialversicherungsanstalt (SVA) des Kantons St. Gallen hat ein Merkblatt über Ergänzungsleistungen in «leichte Sprache» übersetzen lassen.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die Sozialversicherungsanstalt (SVA) des Kantons St. Gallen hat ein Merkblatt über Ergänzungsleistungen in «leichte Sprache» übersetzen lassen. Das Merkblatt richtet sich an Personen, die in Amtssprache formulierte Informationen nur schwer verstehen, wie die SVA in einer Mitteilung schreibt. In der Schweiz gebe es rund 800 000 Menschen, die nicht gut Deutsch sprechen könnten oder Lernschwierigkeiten hätten. Die Informationen der SVP werden daher in grosser Schrift, einfachen Worten und kurzen Sätzen wiedergegeben. Komplexe Begriffe, wie etwa «Ergänzungsleistungen», werden erklärt. Das Formular in leichter Sprache kann über die SVA-Homepage (www.svasg.ch) heruntergeladen werden. (sda)