MELS: Vandalen in Lourdes-Grotte

In der Zeit zwischen Freitag und Samstag haben Unbekannte in der Lourdes-Grotte am Runggalinaweg in Mels über 140 Kerzen beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehrere 100 Franken.

Drucken
Teilen
140 Kerzen wurden in der Lourdes-Grotte in Mels zerstört. (Bild: Kapo SG)

140 Kerzen wurden in der Lourdes-Grotte in Mels zerstört. (Bild: Kapo SG)

MELS. Die Täter haben die Kerzen angezündet und in der Grotte verstreut. Durch das flüssige Kerzenwachs entstand ein Sachschaden am Wallfahrtsort in Mels, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Die Polizei sucht Zeugen gesucht: Telefon 058-229-78-00. (kapo/jor)