MELS: Töfffahrer landet im Gebüsch

Am Dienstagmorgen ist ein 20-jähriger Töfffahrer bei der Autobahnausfahrt Sargans gestürzt. Er wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Der Töfffahrer verletzte sich beim Unfall. (Bild: Kapo SG)

Der Töfffahrer verletzte sich beim Unfall. (Bild: Kapo SG)

Der 20-Jährige war mit seinem Motorrad von der Verzweigung Sarganserland kommend in Richtung Sargans unterwegs. Bei der Autobahnausfahrt Sargans verlangsamte er und wollte in die langgezogene Rechtskurve fahren. Aus unbekannten Gründen rutschte ihm das Vorderrad weg und der 20-Jährige kam zu Fall, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Das Motorrad rutsche links von der Fahrbahn ins angrenzende Gebüsch. Der Motorradfahrer zog sich leichte Verletzungen zu, am Fahrzeug entstand Totalschaden. (kapo/maw)

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)