MELS / PLONS: Wieder aufgetaucht: 13-jähriger Bub aus Mels wohlbehalten zurück

Seit dem frühen Donnerstagnachmittag ist in Plons ein 13-jähriger Bub vermisst worden. Eine Polizeipatrouille hat ihn am späten Abend wiedergefunden.

Drucken
Teilen

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen hat den 13-jährigen Buben um 20.40 Uhr in der Nähe seines Wohnortes angetroffen. Gemäss jetzigen Erkenntnissen waren an seinem Verschwinden keine weiteren Personen beteiligt.

Der 13-Jährige war am Donnerstag als vermisst gemeldet worden, nachdem er zuletzt alleine beim Schulhaus Feldacker in Plons, gesehen wurde. (kapo/mha)