MELS: Mit gestohlenem Wagen in Mauer gefahren

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ist in Mels ein roter VW Golf entwendet worden. Er wurde später beschädigt aufgefunden. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der gestohlene Wagen. (Bild: Kapo SG)

Der gestohlene Wagen. (Bild: Kapo SG)

Beim gestohlenen Auto handelt sich es laut Angaben der St.Galler Kantonspolizei um einen roten VW Golf Kombi mit Dachträger. Der unbekannte Fahrer des Wagens prallte an der Valenistrasse, Verzweigung Ringstrasse, in eine Mauer. Er parkierte das Auto einige Meter weiter vorne und kehrte zur Unfallstelle zurück. Dort unterhielt er sich mit einer Frau, welche zwei Hunde mit sich führte. Sie könnte allenfalls sachdienliche Hinweise über den jüngeren Mann machen, wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt.
 
Die unbekannte Frau oder andere Personen, die Hinweise zum Täter oder zum Autodiebstahl machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Mels, 058-229-78-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/dwa)