MELS: Mels: Kollision am Lichtsignal - Zeugenaufruf

Am Samstagvormittag ist es an der Kreuzung Neue Wangserstrasse und Rietstrasse zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Da beide Automobilisten bei Grün über die Kreuzung gefahren sein wollen, sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen

Die beiden Lenker, ein 48-jähriger Mann und eine 50-jährige Frau, befanden sich mit ihren Autos um 10.35 Uhr an der Kreuzung, welche mit einer Ampelanlage ausgestattet ist. Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei St.Gallen sind beide Verkehrsteilnehmer der Meinung, dass ihre beiden Ampeln Grün zeigten, weshalb sie folglich die Kreuzung befahren haben, wobei es zur Kollision gekommen ist. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden an den Fahrzeugen und an der Strassenanlage beträgt etwa 20'000 Franken.

Personen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Mels, Telefon 058 229 78 00, zu melden. (kapo/Y.B.)