MELS: Drei Verletzte nach Schlägerei an Melser Fasnacht

Mehrere Personen lieferten sich am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr eine Schlägerei bei der Bar des FC Mels. Drei von ihnen wurden unbestimmt verletzt und mussten ärztlich behandelt werden.

Drucken
Teilen

Die Schlägerei spielte sich sowohl im Innen- wie auch im Aussenbereich der FC-Bar des Fussballclubs Mels ab. Dabei wurden sicher eine 25-jährige Frau sowie ein 25- und ein 31-jähriger Mann verletzt. Um den genauen Hergang und alle Beteiligten der Schlägerei zu eruieren, bittet die Kantonspolizei in einer Mitteilung um Hinweise an die Polizeistation Mels, 058-229-78-00. (kapo/jw)