MELS: Brand in Einfamilienhaus

Am Freitagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, ist in einem Einfamilienhaus an der Schulhausstrasse ein Brand in einem Zimmer ausgebrochen.

Drucken
Teilen
Dieses Haus fing Feuer. (Bild: Kapo SG)

Dieses Haus fing Feuer. (Bild: Kapo SG)

Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand löschen. Am Holzhaus entstand hoher Sachschaden, der sich nach jetzigen Schätzungen auf mehrere 100‘000 Franken beläuft. Beim Brand kamen keine Personen zu Schaden. Die genaue Brandursache wird nun durch den kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. (kapo/jmw)