MELS: Auffahrunfall auf Autobahn

Am Donnerstag, um 20 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

MELS. Ein 65-Jähriger fuhr von Trübbach in Richtung Verzweigung Sarganserland und musste sein Auto wegen des Rückstaus auf der Überholspur abbremsen. Aufgrund des ungenügendem Abstands bemerkte dies ein 27-jähriger Autofahrer zu spät und fuhr dem vorderen Auto auf. Der 65-jährige Mann wurde gemäss Polizeimeldung durch die Kollision leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von gegen 8‘000 Franken. (kapo/chs)