Mehrere hundert Liter Heizöl ausgelaufen

WIL. Am Mittwochabend kurz nach 17.15 Uhr, sind in der Fürstenlandstrasse beim Auffüllen eines Heizöl-Tanks mehrere hundert Liter Heizöl ausgetreten und im Erdreich versickert.

Drucken
Teilen

Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich um ein technisches Problem am Tank gehandelt haben. Der Vorfall ist Gegenstand weiterer Ermittlungen der Kantonspolizei St.Gallen und des Amtes für Umwelt und Energie. Das kontaminierte Erdreich muss gemäss Polizeimeldung fachgerecht abgetragen und entsorgt werden. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten